Startseite » Blog

Nächstes Plenum 23.4. – 19 Uhr

Stadtteiltreff Mitte, Tränkepforte 4, 34117 Kassel

Am 8. April fand das erste offene Treffen für den Frauen und Queers Streik 2020 statt. Wir, eine Gruppe von Einzelpersonen und Vereinen, haben uns mit unseren Wünschen für das nächste Jahr auseinandergesetzt.

Nun geht es darum Ideen umzusetzen und konkrete Aktionen zu planen.

Dafür laden wir euch herzlich zum nächsten Treffen am 23. April um 19 Uhr im Stadtteiltreff Mitte (Tränkepforte 4, 34117 Kassel) ein.

BRING DEINE KINDER MIT

Der Frauen und Queers Streik geht weiter! Offenes Treffen

THE WOMEN AND QUEERS STRIKE CONTINUES – OPEN MEETING *See english below/Español abajo*

An alle interessierte Frauen und Queers, Bündnisse, Gruppen, Gewerkschaften und Einzelpersonen,

schon jetzt ist absehbar, dass die Frauen und Queers Streikbewegung Einiges in Gang gesetzt hat. Die Menschen, die sich als Kasseler Bündnis zusammengeschlossen haben, möchten zu einem offenen Treffen einladen.

Lasst uns gucken wie wir noch besser unsere Kräfte bündeln und gemeinsam kämpfen können für einen Streik im Jahr 2020 und darüber hinaus. Also haltet euch den Termin frei. Wir sehen uns am 8. April um 19 Uhr im Stadtteiltreff Mitte (Tränkepforte 4, 34117 Kassel).

Es grüßt
Frauen und Queers Streik Kassel

P.S.:
Kostenlose Kinderbetreuung möglich. Alle Geschlechter sind willkommen.

——-

EN
To all interested women and queers, alliances, groups, trade unions and individuals,

already now, we can see that the strike movement has triggered a process. We, the strike coalition in Kassel, would like to invite you to an open meeting.

Let’s discuss how we can join our forces and fight together for a strike in the year 2020 and beyond. So, keep the date! See you the 8th of April at 7 p.m in Stadtteiltreff Mitte (Tränkepforte 4, 34117 Kassel)

P.S.:
Free childcare is possible. All genders welcome.

——-

ES

A todxs lxs mujeres y queers, alianzas, grupos, sindicatos y personas individuales,

Como ya se ha podido ver, el movimiento de la huelga de mujeres y queers ha puesto en marcha un proceso. Nosotras, las personas que se han unido en la alianza de Kassel,queremos invitaros a un encuentro abierto.

Veamos cómo podemos concentrar nuestras fuerzas aún más y luchar juntas por una huelga en el 2020 y más allá. ¡Guardaos la fecha! Nos vemos el 8 de abril a las 19 en Stadtteiltreff Mitte (Tränkepforte 4, 34117 Kassel)

P.D.:

Cuidado de niñxs gratuito. Todos los géneros son bienvenidos

KINDERBETREEUNG/CHILD CARE

** English below **

——————————————————————————————-
** Deutsch **

Hallo liebe Eltern,

wir bieten Euch an, im Zeitraum von 10 Uhr morgens bis 20 Uhr abends auf Eure Kinder aufzupassen!
Damit wir ein wenig planen können, wären einige Informationen vorab von großer Hilfe. Schreibt uns doch eine Mail an
kibe-08maerz-kassel@riseup.net mit den folgenden Informationen:

– Vorname und Name von Euch
– Telefonnummern, am besten von zwei Bezugspersonen
– Eure Adresse
– Eure E-Mail Adresse

– Vorname und Name des Kindes
– Alter des Kindes
– Zeitraum, in dem wir auf Euer Kind aufpassen sollen
– Allergien und/oder Medikamente
– Sonstiges

Die Kinderbetreuung wird im Raum der „documenta studien“ (Untere Karlsstraße 8, 34117 Kassel) in der Nähe des Fridericianums (Haltestelle Friedrichsplatz) stattfinden, was vom Rathaus schnell zu erreichen sein wird. Dort wird für Verpflegung gesorgt (Mittagessen, Abendbrot, Snacks für zwischendurch).
Wir sind immer erreichbar unter folgender Telefonnummer: 0151 631 760 44.
Selbstverständlich werden Eure Daten vertraulich behandelt, bleiben ausschließlich zu diesem Anlass unter uns und werden nach dem Frauen und Queers Streik Kassel wieder gelöscht!

** Wer sind wir? **
Zum diesjährigen Frauen und Queers Streik in Kassel hat sich eine Gruppe von (cis-)männlichen Personen zusammengefunden, um eine kostenlose Kinderbetreuung anzubieten. Dies soll bezwecken, dass Ihr an den vielfältigen Aktionen am 08. März 2019 teilnehmen könnt, ohne Euch große Gedanken über eine Kinderbetreuung machen zu müssen.

Wir haben uns bewusst als Gruppe von (cis-)männlichen Personen organisiert, weil wir anerkennen, dass Frauen* heute immer noch der Großteil der Sorgearbeit (Kinderbetreuung, Pflege und Betreuung von Angehörigen, emotionale Arbeit in Beziehungen, etc.) zugeschrieben wird. Wir wollen dazu beitragen, dass dies am internationalen Frauen*kampftag zumindest für einige Frauen* nur eingeschränkt gilt.

Wir kommen aus unterschiedlichen Bereichen und die meisten von uns sind keine ausgebildeten Erzieher. Trotzdem haben wir in privaten und ehrenamtlichen Zusammenhängen verschiedene Erfahrungen im Umgang mit Kindern gesammelt. Deswegen sind wir zuversichtlich, dass wir den Anforderungen gerecht werden können.

Mit solidarischen Grüßen,
Das Sorge-Team des „Frauen und Queers Streik Kassel“

——————————————————————————————-
** English **

Dear parents,

we are all eagerly awaiting the upcoming „Women’s and Queers‘ Strike“ on the day of International Women’s Day on the 8th of March. Many activists have been and are still involved in the preparations of various forms of protest.
We want to show solidarity by offering free child care so that you do not have to worry about organising child care individually, let alone being kept from participating at all.

Therefore we want to offer to take care of your children from 10 AM to 8 PM on Friday, the 8th of March.

To facilitate our planning, the following details would be of great help for us. Please write an E-Mail with the following details to kibe-08maerz-kassel@riseup.net :

– First name and last name of the parents
– Phone number from at least two persons / the parents
– Your Home Address
– Your E-Mail Address

– First name and last name of the Child
– Age of the Child
– Period of time in which we shall take care of you child
– Allergies and/or medication
– Anything else we should know of / miscellaneous

Our child care will take place at „documenta studien“ (Untere Karlsstraße 8, 34117 Kassel) near Fridericianum (Tram station Friedrichsplatz) which is a location close to the Rathaus. We will take care of food. You can easily contact us during the day via the following phone number: 0151 631 760 44.
It goes without saying that your personal data will be treated confidentially, will only be handled amongst ourselves and will be deleted afterwards.

** Who are we? **
We consciously opted for a (cis-)male-only team that is responsible for child care, because we recognize that women predominantly take care of children, care-dependent relatives and emotional labour, to only name a few areas of care work.
We want to contribute to International Women’s Day in this way, so that hopefully, at least some women are relieved from this form of labour and can join the strike during the 8th of March.

We come from different backgrounds and most of us are not professionally trained. Nonetheless we have experience with taking care of children in private or voluntary contexts and are confident that we can handle this task.

In solidarity,
the Care-Team of „Frauen und Queers Streik Kassel“

——————————————————————————————-
„Cis“ bezeichnet Personen, deren Geschlechtsidentität mit dem Geschlecht übereinstimmt, dem sie nach ihrer Geburt zugeordnet wurden. Wir markieren dies, weil das Zusammenfallen von Körpergeschlecht und Geschlechtsidentität für uns keine Selbstverständlichkeit darstellt.

„Cis“ refers to persons whose gender identity matches their sex assignment at birth. We want to use this term explicitly, because we recognize that someone’s gender identity does not necessesarily align with their sex assignment at birth. The concurrence of sex assignment and gender identity is neither natural nor is it a given.

Ausschlussklausel

Ausgeschlossen von der Veranstaltung sind Personen, die rechtsextremen, 
nationalistischen, rassistischen, sexistischen, homofeindlichen, 
transfeindlichen, antisemitischen, antimuslimischen, 
fundamentalistischen Parteien oder Organisationen angehören, die einer 
dieser Szenen zuzuordnen sind oder durch rechtsextreme, 
nationalistische, rassistische, sexistische, homofeindliche, 
transfeindliche, antisemitische, antimuslimische, fundamentalistische 
oder sonstige menschenverachtende Äußerungen vor Ort in Erscheinung 
treten.
Die Veranstaltenden behalten sich außerdem vor, diesen Personen den 
Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser zu verweisen.

Mach mit! Participate! ¡Participa!

–English below/Español abajo–

Wir laden euch herzlich zu unseren Aktivitäten ein und suchen noch nach motivierten Menschen, die unseren „Offenen Raum“ mit Input füllen wollen: Vielleicht habt ihr Lust Musik zu machen, Statuen zu verkleiden,  einen feministischen Workshop zu halten? Oder wollt ihr eine Rede halten, uns bei der Planung der Demo helfen, Mobilisierungsaktionen  starten wie Straßentheater oder Flyer verteilen? Oder habt ihr Lust die  Kinderbetreuung zu übernehmen? Es gibt zahlreiche Möglichkeiten eure Fähigkeiten einzubringen. Meldt euch bei uns!

EN

We invite you to our activities and we are also still looking for motivated people who want to fill our ‚Open Space‘ with input. Maybe you want to make music, dress up statues, do a feminist workshop? Or maybe you want to hold a speech, help us to organize the demonstration,  mobilize with street theatre or distributing Flyers? Or maybe you want to take over the child-care? There are many ways to get involved. Let us know!

ES

Os invitamos cordialmente a nuestras actividades. Estamos buscando también a personas motivadas que quieran llenar nuestro ‚espacio abierto‘ de diferentes aportaciones: ¿quizás quieras hacer música, disfrazar estatuas, realizar un taller feminista? ,¿o hacer un discurso, ayudarnos en la planificación de la manifestación, poner en marcha acciones de movilización como teatro callejero o repartir flyers?, ¿tal vez tengas ganas de encargarte del cuidado de lxs niñxs? Hay numerosas formas de involucrarse. ¡Contáctanos!

Nächste Termine

Vorbereitungsplena

Wir möchten für den 8ten März u.a. einen Frauen und Queer Streik organisieren, aber es wird auch andere Aktionen geben! Darüber hinaus wollen wir auch langfristig eine starke feministische Bewegung in Kassel aufbauen.  Daher laden wir euch, Gruppen, Bündnisse, Einzelpersonen zu unseren nächsten Vorbereitungstreffen:

  • Mittwoch 6.2., 19 Uhr im Infoladen – Holländische Straße 88,
    34127 Kassel
  • Dienstag 12.2., 19 Uhr im Autonomen Referat für Frauen und Geschlechterpolitik der Universität Kassel – Nora-Platiel-Straße 5, Raum 0107
  • Mittwoch 20.2., 19 Uhr im Infoladen- Holländische Straße 88,
    34127 Kassel
  • Dienstag 26.2., 19 Uhr im Autonomen Referat für Frauen und Geschlechterpolitik der Universität Kassel – Nora-Platiel-Straße 5, Raum 0107
  • Mittwoch 6.3., 19 Uhr im Infoladen- Holländische Straße 88,
    34127 Kassel

Die dementsprechende FB Veranstaltungen sind auf unserer FB Seite leicht zu finden: https://www.facebook.com/Frauen-und-Queers-Streik-Kassel-391567124743882/?ref=page_internal

Bring deine Kinder mit

Alle Geschlechter sind Willkommen

Nächstes Treffen 23.01. – 19 Uhr

Infoladen, Holländische Str. 88, 34127 Kassel

**DE**
Die Aktionsideen für den 8. März nehmen langsam Form an! Jetzt geht’s um’s Konkretisieren, Mobilisieren und Umsetzen. Komm vorbei und unterstütze uns dabei:

23.01.19 um 19 Uhr im Infoladen an der Halitstraße (Holländische Straße 88)

Kinder kannst du gerne mitbringen. Wir freuen uns auf dich!
ALLE GESCHLECHTER WILLKOMMEN

**EN**
The ideas for our actions on the 8th of March are taking shape! Now it’s time to get more concrete, to mobilize people and to realize our ideas. Come and support us:

23.01.19 at 7 pm at Infoladen next to Halitstraße (Holländische Straße 88)

You can bring your children. We are looking forward to you!
ALL GENDERS ARE WELCOME

**ES**
¡Nuestras ideas para el 8 de Marzo están tomando forma! Ahora es momento de concretar, de movilizar a la gente y de poner esas ideas en práctica. ¡Os esperamos!.

23.1.19 a las 19 en el Infoladen en la Halitstraße (Holländische Straße 88)

Puedes traer a tus hijxs. ¡Nos alegramos de que vengas!
TODOS LOS GÉNEROS BIENVENIDOS.