KINDERBETREEUNG/CHILD CARE

** English below **

——————————————————————————————-
** Deutsch **

Hallo liebe Eltern,

wir bieten Euch an, im Zeitraum von 10 Uhr morgens bis 20 Uhr abends auf Eure Kinder aufzupassen!
Damit wir ein wenig planen können, wären einige Informationen vorab von großer Hilfe. Schreibt uns doch eine Mail an
kibe-08maerz-kassel@riseup.net mit den folgenden Informationen:

– Vorname und Name von Euch
– Telefonnummern, am besten von zwei Bezugspersonen
– Eure Adresse
– Eure E-Mail Adresse

– Vorname und Name des Kindes
– Alter des Kindes
– Zeitraum, in dem wir auf Euer Kind aufpassen sollen
– Allergien und/oder Medikamente
– Sonstiges

Die Kinderbetreuung wird im Raum der „documenta studien“ (Untere Karlsstraße 8, 34117 Kassel) in der Nähe des Fridericianums (Haltestelle Friedrichsplatz) stattfinden, was vom Rathaus schnell zu erreichen sein wird. Dort wird für Verpflegung gesorgt (Mittagessen, Abendbrot, Snacks für zwischendurch).
Wir sind immer erreichbar unter folgender Telefonnummer: 0151 631 760 44.
Selbstverständlich werden Eure Daten vertraulich behandelt, bleiben ausschließlich zu diesem Anlass unter uns und werden nach dem Frauen und Queers Streik Kassel wieder gelöscht!

** Wer sind wir? **
Zum diesjährigen Frauen und Queers Streik in Kassel hat sich eine Gruppe von (cis-)männlichen Personen zusammengefunden, um eine kostenlose Kinderbetreuung anzubieten. Dies soll bezwecken, dass Ihr an den vielfältigen Aktionen am 08. März 2019 teilnehmen könnt, ohne Euch große Gedanken über eine Kinderbetreuung machen zu müssen.

Wir haben uns bewusst als Gruppe von (cis-)männlichen Personen organisiert, weil wir anerkennen, dass Frauen* heute immer noch der Großteil der Sorgearbeit (Kinderbetreuung, Pflege und Betreuung von Angehörigen, emotionale Arbeit in Beziehungen, etc.) zugeschrieben wird. Wir wollen dazu beitragen, dass dies am internationalen Frauen*kampftag zumindest für einige Frauen* nur eingeschränkt gilt.

Wir kommen aus unterschiedlichen Bereichen und die meisten von uns sind keine ausgebildeten Erzieher. Trotzdem haben wir in privaten und ehrenamtlichen Zusammenhängen verschiedene Erfahrungen im Umgang mit Kindern gesammelt. Deswegen sind wir zuversichtlich, dass wir den Anforderungen gerecht werden können.

Mit solidarischen Grüßen,
Das Sorge-Team des „Frauen und Queers Streik Kassel“

——————————————————————————————-
** English **

Dear parents,

we are all eagerly awaiting the upcoming „Women’s and Queers‘ Strike“ on the day of International Women’s Day on the 8th of March. Many activists have been and are still involved in the preparations of various forms of protest.
We want to show solidarity by offering free child care so that you do not have to worry about organising child care individually, let alone being kept from participating at all.

Therefore we want to offer to take care of your children from 10 AM to 8 PM on Friday, the 8th of March.

To facilitate our planning, the following details would be of great help for us. Please write an E-Mail with the following details to kibe-08maerz-kassel@riseup.net :

– First name and last name of the parents
– Phone number from at least two persons / the parents
– Your Home Address
– Your E-Mail Address

– First name and last name of the Child
– Age of the Child
– Period of time in which we shall take care of you child
– Allergies and/or medication
– Anything else we should know of / miscellaneous

Our child care will take place at „documenta studien“ (Untere Karlsstraße 8, 34117 Kassel) near Fridericianum (Tram station Friedrichsplatz) which is a location close to the Rathaus. We will take care of food. You can easily contact us during the day via the following phone number: 0151 631 760 44.
It goes without saying that your personal data will be treated confidentially, will only be handled amongst ourselves and will be deleted afterwards.

** Who are we? **
We consciously opted for a (cis-)male-only team that is responsible for child care, because we recognize that women predominantly take care of children, care-dependent relatives and emotional labour, to only name a few areas of care work.
We want to contribute to International Women’s Day in this way, so that hopefully, at least some women are relieved from this form of labour and can join the strike during the 8th of March.

We come from different backgrounds and most of us are not professionally trained. Nonetheless we have experience with taking care of children in private or voluntary contexts and are confident that we can handle this task.

In solidarity,
the Care-Team of „Frauen und Queers Streik Kassel“

——————————————————————————————-
„Cis“ bezeichnet Personen, deren Geschlechtsidentität mit dem Geschlecht übereinstimmt, dem sie nach ihrer Geburt zugeordnet wurden. Wir markieren dies, weil das Zusammenfallen von Körpergeschlecht und Geschlechtsidentität für uns keine Selbstverständlichkeit darstellt.

„Cis“ refers to persons whose gender identity matches their sex assignment at birth. We want to use this term explicitly, because we recognize that someone’s gender identity does not necessesarily align with their sex assignment at birth. The concurrence of sex assignment and gender identity is neither natural nor is it a given.

One comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.